Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Traceboarding

Talwärts mit bis zu 40 km/h

Ab diesem Winter gibt es in Oberhof an der Alten Golfwiese eine neue Atraktion - Exklusiv beim Skiliftbetrieb Hubertus Schmiechen hat ab Dezember 2017 die erste Traceboarding-Anlage Deutschlands für Sie geöffnet.

Mit bis zu 40 Km/h und wenige Zentimeter über dem Boden jagen Sie auf einer schienengeführten Strecke entlang - das sorgt für blankes Rennfeeling und Gänsehaut pur.

Auf der mobilen Anlage können Sie auch bei schlechten Schneeverhältnissen den Adrenalinrausch einer Bergabfahrt genießen und gleichzeit einen spannenden Wettkampf ausfechten. Die besondere Faszination macht die Kombination einer Speed-Sportart mit der fesselnden Spannung einer Spielkonsole aus. Hier zählt nicht nur die reine Fahrzeit, sondern auch Geschicklichkeit beim passieren der Checkpoints. Exaktes Auslösen der richtigen Aktionen mit den beiden Joysticks wird belohnt; Wer zu spät kickt, bekommt Strafzeit aufgerechnet.

Mit Überschreiten der Ziellinie wird die Zeit genau gemessen und mit der Wertung der anvisierten Elemente kombiniert. Daraus ergibt sich die Plazierung, die zusammen mit der Fahrzeit sofort an einer großen LED Tafel sichtbar ist.

Die Rodelwiese ist in Zeitmessung integriert, so dass bei ausreichender Schneelage auch Rodelwettbewerbe stattfinden können.

Links

http://www.traceboarding.com/

Kontakt

Skiliftbetrieb Hubertus Schmiechen
Zellaer Str. 42
98559 Oberhof

Telefon: 036842 22959
Fax: 036842 52839
E-Mail: info@haus-schmiechen.de
Web: http://www.skilift-oberhof.de/