Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Seminar Mensch und Hund

Hundeverhalten im Fokus neuester wissenschaftlicher Erkenntnissen mit Praxistransfer für Hunde-Halter.
Themenschwerpunkte:

*Wie Hunde ihre Entscheidungen treffen- Kognition der Entscheidungen über das Sammeln von Beweisstücken
*Sinn für Fairness und Gerechtigkeit: Hunde und Wölfe können bei ungerechter Behandlung die Kooperation verweigern
*Hunde verfügen über moral-analoge Codes, über Gewissen, Gefühle für Spielregeln
* Neues aus der Lernforschung bei Hunden: Wie lernen Hunde?
*Biokybernetisches Lernen über Einschätzung, Vorerfahrungen und Kognition
*Irrtümer über das Dominanzverständnis von Hunden- was genau ist Dominanz?
* Demenzerkrankung bei Hunden- was tun , wenn Hunde an Demenz erkranken?
* Demenz- Leitsymptome und Abgrenzung zum natürlichen Älterwerden von Hunden
* Das Deprivationssyndrom- Umweltunsicherheit und Angst bei Hunden- Worauf es bei dieser entwicklungsbedingten Störung ankommt
* Wie das Hundegehirn Informationen überträgt: Bedeutung für Angst und Stress
* Teilnehmerfragen

Datum
31.05.18
Veranstaltungsort

Pension Eintracht
Schleusinger Straße 118
98714 Stützerbach 

Veranstaltungstyp
Workshop & Seminar

Termine

Donnerstag19:00 Uhr - 21:15 Uhr