Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Doktor-Wald-Weg

Kartenansicht umschalten
Höhenprofil umschalten

Höhe und Position

Er bringt jeden wieder auf die Beine, der Doktore Wald. Er kennt bei Kopfweh, bei schmerzendem Rücken, bei verrücktem Blutdruck und auch wirren Gedanken immer die rechte Medizin. Nur Hausbesuche macht er nicht. Doch dafür gibt es nun den Dr. Wald Weg. Dieser Weg verbindet Naturkunde mit DDR-Vergangenheit und das in einer ausgesprochen schönen Naturlandschaft.

Der 21 Kilometer lange Rundwanderweg führt durch die Orte Schmiedefeld am Rennsteig, Stützerbach und Frauenwald. Der Einstieg ist natürlich von allen drei Orten möglich. Und überall gibt es viel zu entdecken: im Stützerbacher Heimat- und Glasmuseum ebenso wie der dichte Nadelwald an der Massenmühle und das am Rennsteig gelegene Bunkermuseum, einst genutzt von der Staatssicherheit der DDR.

In Schmiedefeld wartet dann vor allem die Handwerkskunst der Glasbläser mit interessanten Einblicken. Und so begibt sich der Wanderer ganz von selbst in die Hände des wundersamen Doktor Wald. Ist seine Praxis auch mal überlaufen, läuft sich bei ihm jeder wieder fit und gesund.

Streckenführung

  • Start: Touristinformation Schmiedefeld
  • Ziel: Touristinformation Schmiedefeld
  • Höhenlage: 650 - 810 m ü. NN
  • Länge in km: 22,6
  • Dauer: 6
  • Markierung: grünes Dreieck in weißem Spiegel
  • Barrierefrei: nie
  • Kinderwagen geeignet: nie
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Download

Streckenführung

Touristinformation Schmiedefeld - Grillplatz Schwarzwasser - Reiterhof Rosenberger Frauenwald - Allzunah - Bunkermuseum Rennsteighöhe - Bahnhof Rennsteig - Massenmühle - Parkplatz Stützerbach - Touristinformation Schmiedefeld