Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Wanderung zur Werraquelle

Kartenansicht umschalten
Höhenprofil umschalten

Höhe und Position

Mit Ursprung und Mythos zieht dieser Wanderweg Schusters Rappen gar zu gern in seinen Bann.

Der nur 7,5 Kilometer lange Rundwanderweg führt über den Rennsteig direkt zum Ursprung der Werra
bei Fehrenbach. Er ist auch wegen seines durchaus sehr lauffreundlichen und angenehmen Höhenprofils
extrem beliebt. Binnen kurzer Zeit kommt man von der Werraquelle über den Rennsteig zur
Rennsteigwarte.

Während der Tour besticht der Weg mit tollen Panoramablicken auf den südlichen Thüringer Wald,
die Anhöhen des Werratales, der Rhön und des Grabfeldes mit den Gleichbergen.

Aber der Weg fordert den Wanderer auch mit Anstiegen, leitet ihn durch mooriges Gelände und
schickt ihn vorbei an historischen Grenzsteinen einstiger Adelsgeschlechter.

Einen Blick in aller Ruhe kann der Wanderer zudem von der Rennsteigwarte aus über den Thüringer
Wald und das Thüringer Schiefergebirge genießen. Das ist der einzige Aussichtsturm am Rennsteig.

Streckenführung

  • Start: Masserberg, Parkplatz Rennsteig
  • Ziel: Masserberg, Parkplatz Rennsteig
  • Höhenlage: 785 - 841 m ü. NN
  • Länge in km: 7,5
  • Dauer: 2
  • Markierung: Ausschilderung Zur Werraquelle
  • Barrierefrei: nie
  • Kinderwagen geeignet: nie
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Download

Streckenführung

Parkplatz Rennsteig - Masserberger Höhenweg - Skilift Fehrenbach - Werraquelle - Heidehütte - Rennsteig - Rennsteigwarte auf dem Eselsberg - Parkplatz Rennsteig

Sehenswertes