Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Winterwanderweg Sandwieschen

Routenbeschreibung

Folgende Hinweise als Winterwanderer bitte beachten:
Nicht in die präparierte Spur der Skifahrer treten und Rücksicht auf die Wintersportler nehmen, denn der Rennsteig und andere Winterwanderwege sind auch als Skiwanderwege präpariert! Hunde zwingend an der Leine führen und natürlich auch die Hundehaufen beseitigen.

Vom Parkplatz in Limbach führt der sogenannte Arbeits-Dienstweg in Richtung Neuhaus am Rennweg vorbei am Abzweig Kieferle. Es geht allmählich durch den Hochwald bergauf und man kann das Panorama auf den Schwarzastausee im Ortsteil Scheibe-Alsbach und den Aussichtspunkt "Weidmannsheil" genießen. Halbzeit der Tour ist die "Steinheider Hütte" am Sandwieschen, ganz in der Nähe der B281. Von hier könnte man sich für eine verlängerte Tour im Richtung Neuhaus entscheiden oder man geht denselben Weg zurück wie man gekommen ist.

Bedingungen

geöffnet präpariert am 22.02.2019
Zustand: gut

Routendaten

  • Länge: 5,0 km
  • Ausgangspunkt: Parkplatz Limbach
  • Endpunkt: wie Ausgangspunkt
  • Wegeverlauf: Parkplatz Limbach - vorbei am Abzweig Kieferle - Steinheider Hütte am Sandwieschen - Parkplatz Limbach
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Weitere Informationen

Städtische Touristinformation
Marktstr. 3
98724 Neuhaus am Rennweg

03679/ 722061
touristinformation@neuhaus-am-rennweg.de

Orte