Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Winterwanderweg vom Wanderparkplatz Kickelhahn an der Herzogröder Wiese zum Kickelhahn

Routenbeschreibung

Vom Wanderparkplatz Kickelhahn an der Herzogröderwiese überqueren wir die Waldstraße mit stetigen Anstieg bis zum Goethemuseum Jagdhaus Gabelbach, geöffnet von 10:00 – 16:00 Uhr außer montags.  Am Jagdhaus Gabelbach links abzweigend kommt man nach ca. 200 Metern zum Hotel Gabelbach. Weiter bergauf wandernd vorbei an verschiedenen Informationstafeln und über den Stadtilmer Platz erreichen wir das Goethehäuschen. Im oberen Raum ritzte Goethe sein berühmtes Gedicht „Wanderers Nachtlied“ in die südliche Bretterwand. Nach ca. weiteren 200 Metern sind wir auf dem 861 m ü. NN hohen Gipfel des Kickelhahns. Vor uns steht der 24 Meter hohe Aussichtturm, von dem aus eine weite Rundumsicht über den Thüringer Wald und dessen nördliches und östliches Vorland möglich ist.

Museum Jagdhaus Gabelbach

Jagd- und Berghotel Gabelbach

Bedingungen

geöffnet präpariert am 22.01.2019
Zustand: gut

Routendaten

  • Länge: 1,4 km
  • Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Kickelhahn
  • Endpunkt: Kickelhahn
  • Wegeverlauf: Wanderparkplatz Kickelhahn an der Herzogröderwiese- Goethemuseum Jagdhaus Gabelbach- Stadtilmer Platz- Goethehäuschen- Kickelhahn
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Weitere Informationen

Ilmenau- Information
Am Markt 1
98693 Ilmenau

03677/ 600300
stadtinfo@ilmenau.de

Orte