Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Das Thüringer Meer

Dichte Wälder und idyllische Winkel, steile Felsen und riesige Wasserflächen: die vielfältige und reizvolle Landschaft des Thüringer Meeres im Herzen des Naturparks Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale lockt gleichermaßen Touristen und Einheimische in den Südosten des Landes. Entlang der Saale wurde hier bereits in den 1930er Jahren das größte zusammenhängende Stauseegebiet Europas errichtet.

Mehrere dutzend Sportmöglichkeiten auf dem Wasser wie Rudern, Motorbootverleih, Tauchen, Wasserski, Angeln oder Fahrgastschifffahrten bieten sich Ihnen auf den riesigen Stauseen oder im „Land der Tausend Teiche“ rund um das idyllische Plothen. Interessante Städte, wie das an der reußischen Fürstenstraße gelegene Saalburg-Ebersdorf mit Schloss und Park Ebersdorf oder die Feengrottenstadt Saalfeld sind immer einen Besuch wert. Wellness und Entspannung warten auf Sie im einzigen Moorheilbad Thüringens, der Ardesia-Therme in der Kurstadt Bad Lobenstein.

All diese Highlights werden von abwechslungsreichen Wander- und Fahrradwegen verbunden, wie z.B. dem Qualitätswanderweg „Hohenwarte Stausee Weg“. Kommen Sie, und sehen Sie selbst die Faszination von Bergen, Wald und Meer – mitten in Deutschland.

Hier finden Sie drei Vorschläge für "Einen Tag am Meer" (PDF).

Zum Download 

Stauseeordnungen für das „Thüringer Meer“

Die wichtigsten Regelungen kurz und knapp: